Letztes Feedback

Meta





 

Vanillekipfer

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen.

Zutaten:

400 g Butter

200 g Mandeln, gerieben

500 g Mehl

160 g Staubzucker

2 Pk Vanillezucker

1 Ei

1 Eigelb

Zutaten zum Wenden:

5 EL Staubzucker

1 Pk Vanillezucker

Zubereitung:

Für die Vanillekipferl Mehl, Zucker, Ei, Eigelb, in kleine Stücke geschnittene Butter und die geriebenen Mandeln zu einem Teig verarbeiten und diesen 1 Stunde in Folie gewickelt, in den Kühlschrank legen.Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, eine Rolle formen (ca. 3-4 cm Durchmesser) und aus dieser Rolle ca. 1-1,5 cm dicke Scheiben abschneiden - diese Scheiben zu Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech bei 175°C ca. 12-15 min hellbraun backen.Die noch warmen Kipferl in einer Staubzucker & Vanillezucker Mischung wälzen und danach vollständig abkühlen lassen.

20.12.15 12:40, kommentieren

Werbung


Walnuss-Marzipan-Taler

Deutsche Weihnachtsplaetzchen, sehr lecker und einfach. Die ganze Wohnung riecht nach Mandeln und Marzipan einfach fueht man Weihnachten zu Hause.

Zutaten:

• 100 g Marzipan-Rohmasse

• 350 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 2 Pck. Vanill-Zucker

• 150 g Sahne

• 200 g weiche Butter oder Margarine

Zum Verzieren:

etwa 250 g halbierte Walnüsse
Zubereitung:

Marzipan-Rohmasse sehr klein schneiden. Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, außer Marzipan, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Marzipan zum Schluss kurz unterkneten.

Teig dritteln und zu Rollen formen. Teigrollen in dem Nuessen wälzen und mind. 2 Std. in den Kühlschrank legen.Backblech mit Backpapier belegen.

Backofen bis 200°C vorheizen.Die Rollen in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf das Blech legen. Walnusshälften auf die Taler legen, etwas andrücken und backen ca. 10 Minuten. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.







20.12.15 12:34, kommentieren