Letztes Feedback

Meta





 

Waffeln

Weiberfastnacht kommt heran und ich bin noch nicht fertig. Leztens hat unsere Familie eine Grippe ins Bett gelegt und ich muss jetzt Rueckstaende aufholen.

Heute lade ich Euch auf Waffeln ein

Zutaten:

500 g weiche Butter

500 g Zucker

12 Eier

1 kg Mehl

2 TL Backpulver

1 L Milch

Zubereitung:

Eigelb trennen wir von Eiweiß. Alle Zutaten ausser Eiweiss verruehren. 12 Eiweiss steif zu Eischnee schlagen. Vaniellezucker dazu geben. Eischneemasse unter den Teig unterheben.

Aus dem Teig Waffeln in einem Waffeleisen backen. Fertig!




1.2.16 18:59, kommentieren

Werbung


Pastetchen mit Sauerkraut und Pilzen

Zuteten fuer Fuellung:

500 g Sauerkraut

1 Zwibel

5 St. Lorbeerblatt

4 St. Piment

6 St. Pilzen

Zubereitung:

Sauerkraut mit Lorbeerblaetter und Piment ca. 2 St. kochen, bis Kraut weich wird. Die Gewuerze rausnehmen. Pilzen getrent kochen, bis die weich werden. Sauerkraut und Pilzen abkuehlen lassen und dann mahlen in einem Fleichwolf.
Zwiebel klein schneiden und zusammen mit Kraut und Pilzen braten.

Teig:
Zutaten:

- 1,5 Glas Weizenmehl

- 21 g Hefe

- 1/4 Glas Oliven Oel

- 1/2 TL Zuecker

-3/4 Glas Milch 3,2% oder 3,5%

- 1 Ei

Zubereitung:

Milch ein bisschen aufwaermen (soll nicht heiss sein). Hefe und Zuecker aufloesen wir in Milch. Jetzt muss man warten, damit der Hefeteig waechst.
Dann das Mehl und Ei hinzufuegen und Teig kneten, dazu Oel geben. Falls noetig kann man ein bisschen warmes Wasser hinzufuegen, damit der Teig nicht hart wird. Dann einen glatten Teig kneten. Ein Zweitel des Teiges abtrennen und auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen. Die Fuellung auf den Teig legen und die Seiten zusammen kneten. Mit dem scharfen Messer kleine Stuecke schneiden.
Im vorgeheizten Backofen 180 Grad ca.25 Minuten backen


21.12.15 22:25, kommentieren